BayTech Logo
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein!
Innotemis Logo Kontakt

Informationen

Termin:
auf Anfrage
Partner:
Preis:
auf Anfrage
Buchungs-Nr:
1200250
Suche/Buchungs-Nr.

Social Network

Marketing für Techniker und Ingenieure

drucken Infomaterial Flyer empfehlen


  • Termine

    Preis: auf Anfrage
    Ort: Inhouse
  • Themen

    Marketing für Techniker und Ingenieure ist eine Art "Crash-Kurs" in dem Ihnen in besonders verdichteter Form die wichtigsten Marketinginstrumente von heute vorgestellt werden. Diese Methoden wenden Sie gleich in interaktiver Teamarbeit an. Dadurch ist im hohen Maße ein Transfer des vorgestellten Stoffs in Ihre betriebliche Praxis gewährleistet.

    • Was ist Marketing - Ziele und Aufgabenfelder
    • Besondere Marketinganknüpfungspunkte für Ingenieure
    • B2B und B2C Marketing, Gemeinsamkeiten und Unterschiede
    • Unterschiedliche Einsatzfelder, Empfehlungsmarketing
    • Produkt- und Preismanagement
    • Distributions- und Promotionmanagement
  • Inhalt

    Übersicht der einzelnen Marktingfelder und deren Bedeutung

    Marketing moderner Prägung ist weit mehr als nur die Schaffung von Produkten und deren werbliche Begleitung. Marketing im Zeitalter des Web 2.0 heißt zuallererst eine Definition der Zielgruppen und gleichzeitige Beobachtung des Wettbewerbs und dessen Verhaltens. Dabei geht es aber nicht nur um die Differenzierung zwischen B2B- und B2C-Strukturen, sondern auch um die Entwicklung innovativer Vorgehensweisen wie etwa virales Marketing oder Empfehlungsmarketing. Nicht vergessen werden darf auch die strategische Komponente, dazu gehört die praxisnahe und wirkungsvolle Erstellung eines Marketingplanes.

    Kurzüberblick der klassischen vier (fünf) Ps

    • Produktpolitik: Wichtige Werkzeuge wie SWOT und BCG, Leitfaden für einen "Winning Marketing Plan"
    • Preismanagement: Grundlagen zur Durchsetzung von Preisen, kostenbasierende Preise, Target Pricing und der gekonnte Umgang mit dem Vertrieb
    • Distributionskanäle (Placement): Auswahl von Kanälen, Generierung von Neukunden, Vermeidung von Kanalkonflikten, Nutzung von Empfehlungen
    • Promotionmanagement: Steuerung von Kampagnen und Werbeinhalte
    • People und Process: Die richtigen Menschen am richtigen Platz, Einfluss von ISO 9001
    • Webbasierte Werbeformen und Umsetzung von viralen Marketingkonzepten

    Informationen zur Durchführung

    Die Veranstaltung ist in allen Phasen interaktiv gestaltet. Neben der Vermittlung von Grundlagen wird die praktische Anwendung anhand von Case Studies verdeutlicht. Die Teilnehmer haben zusätzlich die Möglichkeit, anwendungsbezogene Fragen aus Ihrer Praxis einzubringen.

  • Ziele & Vorteile

    Ziele

    Dieser Crashkurs verschafft Ihnen den Überblick über alle maßgeblichen Marketingkonzepte und die neuesten Formen des viralen und des Empfehlungsmarketings. Hier erfahren Sie, wie Sie den Erfolg des Unternehmens durch zielgerichtetes Marketing steigern können, schließen Sie Ihre Know-how-Lücken und erhöhen Sie den Erfolg und die Einzigartigkeit Ihrer Marketingprogramme.

    Vorteile

    Nach diesem Tag sind Sie in der Lage eigenständig Marketingpläne zu erstellen und die umfangreichen Fachbegriffe des Marketing zuzuordnen.

    • Sie erfahren, wie Marketingmethoden und -instrumente richtig angewendet werden
    • Sie erlernen die Marketingfachbegriffe und deren Bedeutung
    • Sie lernen, wie Sie Markt- und Kundenorientierung im Unternehmen besser umsetzen können
    • Sie sehen, wie man mit Bordmitteln einen fundierten Marketingplan schreibt
    • Sie erhalten die Möglichkeit, Wissenslücken im Bereich Marketing zu schließen
    • Sie erkennen die Schnittstellen zwischen der Technik- und Marketingwelt und überzeugen sowohl mit Ihren technischen als auch Marketing-Kenntnissen

    Zielgruppe

    • Techniker
    • Ingenieure
    • Praktiker
    • Quereinsteiger
    • BWLer mit Auffrischungsbedarf
    • Geschäftsführer
  • Programmablauf

    09:00 - 10:00 Was ist Marketing - Ziele und Aufgabenfelder
         
    10:00 - 10:30   Unterscheidliche Einsatzfelder, B-to-B, B-to-C, virales Marketing
         
    10:30 - 10:45   Kaffeepause
         
    10:45 - 12:15   Teamarbeit: Marketing in der Praxis, der Marketingplan
         
    12:15 - 13:30   Gemeinsames Mittagessen
         
    13:30 - 15:00   Produkt- und Preismanagement
         
    15:00 - 17:00   Distributions- und Promotionmanagement
       
  • Referenten

    Prof. Dr., MBA Robert F. Pelzel BayTech ISM – Institut für strategisches Management

    • Abgeschlossenes Elektrotechnikstudium
    • Fundierte Theoriekenntnisse als Hochschullehrer
    • Bereits über 300 langjährige Beratungskunden
    • Mehr als 25 Jahre Industrieerfahrung, davon 10 Jahre BayTech Executive Partner
    • Über 1.000 hoch zufriedene Seminarteilnehmer aus dem In- und Ausland

Themenverwandte Angebote