BayTech Logo
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein!
Innotemis Logo Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Siegfried Hartmann Geschäftsführer
Tel.: +49 8137 99859 0 Mail: siegfried.hartmann@innotemis.de

Rückruf-Service

Social Network

Suche/Buchungs-Nr.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Ihnen und uns über die von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen.

Unser Angebot richtet sich an Unternehmer und Verbraucher.

2. Bestellvorgang und Vertragsabschluss bei Onlinebestellung

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Insbesondere sind wir berechtigt, Veranstaltungen von einem anderen als dem angekündigten Referenten durchführen zu lassen.

Der Bestellvorgang erfolgt in 3 Schritten:

Auswahl der Ware bzw. Dienstleistung
Eingabe der Teilnehmer-/Rechnungsdaten und Auswahl der Zahlungsart
Absenden der Bestellung

Eingabefehler können in jedem Schritt des Bestellvorganges durch Klicken auf den Button „Ändern“ und neue Eingabe in den vorgegebenen Textfeldern korrigiert werden. Nach Klicken des Buttons "Zahlungspflichtig anmelden" im letzten Schritt des Bestellvorganges ist eine Korrektur nicht mehr möglich.

Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig anmelden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

3. Vertragstext

Die Daten Ihrer Bestellung und der Vertragstext werden von uns gespeichert und Ihnen nach Abschluss des Bestellvorganges per E-Mail übermittelt.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind online abrufbar und können als pdf-Datei gespeichert wie auch mit der Druckfunktion Ihres Browsers ausgedruckt werden.

Ferner übersenden wir Ihnen auf Ihre Anforderung hin die allgemeinen Geschäftsbedingungen als Papierausdruck.

4. Widerrufsbelehrungen für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

1. Widerrufsrecht für Dienstleistungen

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Innotemis GmbH, Petershauser Str. 6, 85411 Hohenkammer, Tel:  08137 99859 0, Fax 08137 99859 50, Mail: kontakt@innotemis.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.innotemis.de) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Download: Muster-Widerrufsformular (PDF)


2. Widerrufsrecht bei der Bestellung von Waren


Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Innotemis GmbH, Petershauser Str. 6, 85411 Hohenkammer, Tel:  08137 99859 0, Fax 08137 99859 50, Mail: kontakt@innotemis.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.innotemis.de) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Download: Muster-Widerrufsformular (PDF)

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Preise, Zahlungsarten und Lieferung

Preise:
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise sind jeweils sowohl inklusive als auch exklusive der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer angegeben.

Zahlungsart:
Die von uns akzeptierte Zahlungsart ist: per Rechnung.

Nach Vertragsschluss stellen wir Ihnen die bestellte Ware und/oder Dienstleistung in Rechnung. Der ausgewiesene Rechnungsbetrag ist ohne Abzug auf das auf der Rechnung angegebene Konto zu zahlen.

Lieferung:
Lieferungen sind nur an Lieferadressen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz möglich.

6. Eigentumsvorbehalt

Bei Verträgen über die Lieferung von Waren bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Vertragliches Rücktrittsrecht bei Verträgen über Fortbildungsveranstaltungen

Wir räumen Ihnen bei Verträgen über Fortbildungsveranstaltungen nach Maßgabe der folgenden Bedingungen bis zu einschließlich 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn ein vertragliches Rücktrittsrecht ein:

Der Rücktritt ist schriftlich gegenüber der Innotemis GmbH, Petershauser Str. 6, 85411 Hohenkammer, Telefax: 08137 99859 50, zu erklären. Erfolgt die Erklärung des Rücktritts bis zu einschließlich 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% des Veranstaltungsentgeltes. Erfolgt die Erklärung des Rücktritts zwischen 9 und einschließlich 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% des Veranstaltungsentgeltes. Maßgeblich ist dabei jeweils der Zugang der Rücktrittserklärung. Ihnen ist der Nachweis gestattet, dass ein Schaden nicht oder wesentlich niedriger als die pauschale Bearbeitungsgebühr entstanden ist. Ein die anfallende Bearbeitungsgebühr übersteigendes, bereits bezahltes Veranstaltungsentgelt werden wir Ihnen zurückerstatten.
 
Statt zurückzutreten, können Sie für die Teilnahme an der Veranstaltung einen Ersatzteilnehmer benennen. Ein Rücktritt weniger als 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn ist nicht möglich. Allerdings kann von Ihnen auch in diesem Fall für die Teilnahme an der Veranstaltung ein Ersatzteilnehmer benannt werden. In beiden Fällen entsteht keine Bearbeitungsgebühr.

Das Widerrufsrecht nach Ziffer 4. wird von dieser Regelung nicht berührt.

8. Urheberrecht

Die von uns angebotenen Unterlagen sowie die von uns angebotene Software unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne unsere schriftliche Zustimmung nicht vervielfältigt, verbreitet, bearbeitet, umgestaltet oder öffentlich zugänglich gemacht werden.

9. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften zur Sachmängelgewährleistung.

10. Haftung

Die Haftung der Innotemis GmbH für Schäden ist ausgeschlossen.

Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der Innotemis GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der Innotemis GmbH beruhen. Außerdem gilt der Haftungsausschluss nicht für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Innotemis GmbH oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der Innotemis GmbH beruhen.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beschränkt sich die Haftung auf den Ersatz des vertragstypisch vorhersehbaren Schadens.

11. Anwendbares Recht und Vertragssprache

Auf das Vertragsverhältnis mit Ihnen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgenommen. Vertragssprache ist deutsch.

12. Gerichtsstand

Sind die Vertragsparteien Kaufleute im Sinne des HGB, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis der Sitz der Innotemis GmbH. Die Innotemis GmbH ist in diesem Fall jedoch berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners zu klagen.