BayTech Logo
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein!
Innotemis Logo Kontakt

Informationen

Termin:
auf Anfrage
Partner:
Preis:
auf Anfrage
Buchungs-Nr:
1200163
Suche/Buchungs-Nr.

Social Network

Statements

Ich finde es bemerkenswert, wie Sie es mit Ihrem Team geschafft haben eine Gruppe von über 40 Workshop-Teilnehmern derart produktiv auf Trab zu halten. Dies liegt meiner Ansicht nach mit Sicherheit an...

Klaus Neumaier , Siemens AG

Innovationen begeistert entwickeln

drucken Infomaterial Flyer empfehlen


  • Termine

    Preis: auf Anfrage
    Ort: Inhouse
  • Themen

    In einem eintägigen Workshop vermitteln wir Ihnen wesentliche Inhalte des Innovationsmanagements, stellen diverse Methoden und Instrumente zur Ideengenerierung, -evaluierung und -implementierung vor und machen so das Thema "Innovation" für Sie erlebbar.

    • Notwendigkeit von Innovationen erkennen und aktiv werden
    • Ideen unter Einsatz verschiedener Kreativitätstechniken generieren
    • Ideen ihrer Bedeutung für das Unternehmen entsprechend evaluieren
    • Ideen erfolgreich implementieren
    • Verankerung des Innovationsgedankens in Ihrer Unternehmenskultur

    Der Innovationsdruck hat in Zeiten stetig zunehmender Konkurrenz bei gleichzeitig kürzer werdenden Produkt-Lebenszyklen der am Markt gehandelten Produkte drastisch zugenommen. Um die eigene Position im Markt sichern oder ausbauen zu können, wird es immer wichtiger, sich mit den Herausforderungen der Zukunft auseinanderzusetzen und zu lernen, wie man ihnen erfolgreich begegnen kann. Im Rahmen unseres Workshops "Innovationsmanagement Kompakt" vermitteln wir den Teilnehmern in konzentrierter Form Kenntnisse in allen relevanten Bereichen dieser zunehmend an Bedeutung gewinnenden Disziplin.

  • Inhalt

    Innovation verstehen - von A bis Z

    Sie erfahren, wie Sie marktfähige Ideen systematisch generieren und diese zur anschließenden Evaluierung und erfolgreichen Implementierung bringen. Ferner wird dargestellt, wie Sie geeignete Maßnahmen des Innovationscontrolling auswählen und durchführen. Nach der Vermittlung von Theorie-Inhalte und Kreativitäts-Techniken gilt es diese anhand von zahlreichen Praxisbeispielen und Anwendungsübungen zu vertiefen.
     
    Innovation ist machbar - Mit System zu mehr Erfolg

    Die Teilnehmer des Workshops lernen, mit den Instrumenten erfolgreichen Innovationsmanagements umzugehen und legen so den Grundstein für die systematische Implementierung und Verankerung des Innovationsgedankens in der Unternehmenskultur - eine notwendige Bedingung für die Stärkung der eigenen Wettbewerbsposition.
     
    Informationen zur Durchführung

    Der Workshop ist interaktiv gestaltet.

  • Ziele & Vorteile

    In unserem Workshop lernen Sie:

    • Idealer Einstieg in das Thema Innovationsmanagement
    • Innovation erleben - Teamwettbewerbe mit Spaß und Emotionen sorgen für Engagement
    • Neue Märkte erschließen
    • Wettbewerbsposition stärken
    • Innovation verstehen - von A bis Z

    Vorteile des Workshops:

    Um Sie "fit für die Zukunft" zu machen, zeigen wir Ihnen die erforderlichen Schritte in eine erfolgreiche Zukunft. Wir helfen Ihnen, das Phänomen "Innovation" zu erleben und zu verinnerlichen. Durch den gezielten Einsatz und die Vermittlung wirksamer Instrumente und Methoden aus dem Bereich Innovationsmanagement lernen Sie, marktfähige Ideen zu produzieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die neu gewonnen Erkenntnisse auf Ihr Unternehmen transferieren und so den Erfolg Ihres Unternehmens nachhaltig beeinflussen können.

    Zielgruppe:

    • Das Angebot richtet sich an Unternehmen, die sich mit der Thematik systematischen Innovationsmanagements auseinandersetzen wollen.
    • Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte von Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Handel
    • Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb, speziell Produktmanagement, Produktentwicklung, Projektmanagement, Eventmarketing, PR- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Werbung
    • Unternehmensberater
  • Programmablauf

    09:00 Uhr
    Begrüßung

    Impulsvortrag

    9:30 - 12:30 Uhr
    1. Ideengenerierung
    Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen - Mit Kreativität zu mehr Erfolg!

    12:15 - 13:15 Uhr

    Mittagspause

    13:15 - 14:30 Uhr
    2. Ideenbewertung

    Bewertung und Auswahl von Ideen als Grundlage des weiteren Vorgehens

    14:30 Uhr
    Kaffeepause

    15:00 - 17:00 Uhr

    3. Innovation Klartext
    Diskussionsrunde über die Thematik Innovation, Zusammenfassung & Ausblick und Abschlussrunde & Feedback
     

  • Referenten

    Dipl.-Betriebswirt Harald Ostermann Innovationswerkstatt GmbH
    • Geschäftsführer der Innovationswerkstatt GmbH.
    • Dozent für Veränderungs-/Innovationsmanagement an der Munich-Business-School
    • Dozent für Innovationsmanagement an der Hochschule Nürnberg
    • Verantwortlich für 130 Consulting-Projekte in mittelständischen Unternehmen

Themenverwandte Angebote