BayTech Logo
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein!
Innotemis Logo Kontakt

Informationen

Termin:
auf Anfrage
Partner:
Preis:
auf Anfrage
Buchungs-Nr:
150005
Suche/Buchungs-Nr.

Social Network

Technisches Controlling - Herausforderungen Industrie 4.0

drucken Infomaterial Flyer empfehlen


  • Termine

    Preis: auf Anfrage
    Ort: Inhouse
  • Themen

    Die Herausforderungen an das technische Management steigen überproportional. Herstellkosten sind zu senken, Durchlaufzeiten zu verkürzen und Qualität zu verbessern. Die Dynamik der Produktlebenszyklen steigt, die Komplexität der Produkte und Leistungen wächst überproportional, die Wertschöpfungsketten verändern sich und die Individualisierung der Leistungen durch Industrie 4.0 nimmt zu.
    Dadurch werden neue Maßstäbe für das Technische Controlling gesetzt. Das Seminar vermittelt das aktuelle Methodenwissen, zeigt Best Practice Beispiele und schafft die Basis für den erfolgreichen Transfer im Unternehmen.

    • Besonderheiten des Technischen Controllings
    • Baustein Investitionsmanagement 
    • Baustein Anlagenmanagement
    • Baustein Produktionsmanagement
    • Baustein Industrie 4.0
    • Baustein Zeitmanagement und Durchlaufzeiten
    • Baustein Kostenmanagement
    • Baustein Technical Performance Management
    • Das ganzheitliche Konzept des Technischen Controlling - Methodenset und Aufbau
  • Inhalt

    Technisches Controlling wird bei hoher Komplexität und Dynamik immer wichtiger. Bisher gibt es zwar einzelne Bausteine und Methoden, doch die Zusammenhänge sind noch nicht erkannt.

    Technisches Controlling

    Im Phasenmodell Technisches Controlling wird gezeigt, wie ein Technisches Controlling aufgebaut wird und mit welchen KPI’s (Key Performance Indicators) in den einzelnen Bausteinen gemessen wird.

  • Ziele & Vorteile

    Ziele:

    • Sie kennen die Ziele und Anforderungen eines technischen Controllings
    • Sie beherrschen die einzelnen Methoden
    • Sie kennen die Verknüpfungen zwischen den Methoden
    • Sie kennen die Bausteine des Zeitmanagements
    • Sie kennen die Bausteine des Kostenmanagements
    • Sie kennen die Bausteine des Qualitätsmanagements
    • Sie kennen die Ziele und Inhalte des Performance Managements

    Vorteile:

    • Sie verstehen die Zusammenhänge im technischen Controlling
    • Sie beherrschen die Instrumente und Methoden
    • Sie erkennen die Relevanz von Veränderungen
    • Sie wissen, um die Anforderungen von Industrie 4.0

    Zielgruppe:

    • Technische Geschäftsführung, Leiter technischer Service, Controller, Produktionsplaner und -controller, F+E Controller, Supply Chain Controller, Projektmanager / Projektleiter, Process Owner

  • Programmablauf

    1. Block Vormittag:

    • Besonderheiten des Technischen Controllings,
    • Baustein Innovationsmanagement

    2. Block Vormittag:

    • Baustein Anlagenmanagement,
    • Baustein Produktionsmanagement

    3. Block Nachmittag:

    • Baustein Industrie 4.0,
    • Baustein Zeitmanagement,
    • Baustein Kostenmanagement

    4. Block Nachmittag:

    • Technical Performance Management KPI Grössen,
    • Das ganzheitliche Konzept des Technischen Controlling

  • Referenten

    Prof. Dr. Claus W. Gerberich Gerberich Consulting AG, Ennetbürgen Schweiz

    • Studium des Maschinenbaus (Uni Karlsruhe) und Betriebswirtschaft (Uni Manheim) und Promotion (MIT Cambridge USA)

    • Umfangreiche Führungserfahrung in der Industrie, davon 18 Jahre als Vorstand in international operierenden Unternehmen
    • geschäftsführender Gesellschafter eines Maschinenbauunternehmens
    • Professor an der Hochschule Luzern
    • Verwaltungsrat Gerberich Consulting AG

Themenverwandte Angebote