BayTech Logo
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein!
Innotemis Logo Kontakt

Informationen

Termin:
auf Anfrage
Partner:
Preis:
auf Anfrage
Buchungs-Nr:
150019
Suche/Buchungs-Nr.

Social Network

Effektives Leiterplatten-Design mit EAGLE CS1

drucken Infomaterial empfehlen


  • Termine

    Preis: auf Anfrage
    Ort: Inhouse
  • Themen

    Effektives Leiterplatten-Design mit EAGLE

  • Inhalt

    In diesem Seminar wird auf das Leiterplatten-Design mit dem Programm EAGLE der Firma CadSoft Computer GmbH eingegangen.

    Es werden Schaltpläne über mehrere Seiten hinweg gezeichnet und eigene Bibliotheken und Bauteile erstellt.

    Anschließend erfolgt der Übergang vom Schaltplan zu einer Leiterplatte, die dann entflechtet/layoutet wird.

    Auch Spezialkenntnisse zum Layouten von HF-Schaltungen wie Leitungswellenwiderstand und EMV-gerechtes Design werden vermittelt.

    Zum Schluss werden weitere Tipps und Tricks rund um EAGLE gegeben.

  • Ziele & Vorteile

    • Schaltplan zeichnen (Bauteile, Netzklassen, Busse, ERC, mehrere Schaltplanseiten, Materialliste)

    • Layout erstellen (Konsistenz Schaltplan/Layout, Masse-Flächen,

      Gerber-Files, Herstellungsverfahren, Leitungswellenwiderstand,

      Bestellung von Leiterplatten)

    • Bibliotheken (EAGLE-Bibliotheken, eigene Bibliothek erstellen, eigene Bauteile definieren)

    • Tipps und Tricks (Backup von Projekten, praktische Tipps etc.)

    Voraussetzungen/Vorkenntnisse:

    Grundkenntnisse der Elektronik wären hilfreich, sind aber nicht zwingend notwendig.

  • Programmablauf

    Es ist ein Hands-On-Seminar.

    Wichtig:

    Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop zur Schulung mit!

    Die EAGLE Light Version wird zur Vertiefung des Stoffes von uns gestellt und kann auf Ihrem Laptop installiert werden, oder Sie bringen Ihre eigene EAGLE-Version mit.

    Für die Installation der EAGLE-Software benötigen Sie die Administrator-Rechte auf Ihrem Rechner.

    Ferner empfehlen wir eine Comupter-Mouse mitzubringen.

  • Referenten

    Prof. Dr. Francesco Volpe Hochschule Aschaffenburg - Elektro- und Informationstechnik
    • Studium der Elektrotechnik an der Ruhr-Universtität Bochum
    • Anschließend Promotion an der Universität Kassel über Laserradarsysteme
    • Tätigkeit als Research Fellow an der Universität von Melbourne, Australien, im Bereich Photonik
    • Manager für Systemdefinition in der Industrieelektronik bei einem süddeutschen Großkonzern
    • Vertretungsprofssur an der Universität Kassel, Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik
    • Seit März 1999 Professor für Mikrocomputertechnik und Digitaltechnik an der Hochschule Aschaffenburg
    • Autor von fünf Büchern und mehr als 50 Fachartikeln

Themenverwandte Angebote