BayTech Logo
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein!
Innotemis Logo Kontakt

Informationen

Termin:
auf Anfrage
Partner:
Preis:
auf Anfrage
Buchungs-Nr:
150020
Suche/Buchungs-Nr.

Social Network

Advanced Leiterplatten Design mit EAGLE V7, Schaltungssimulation mit dem Simulationsprogramm PCBSim und Rapid PCB Prototyping mit Fräsplotter von LPKF CS 2A

drucken Infomaterial Flyer empfehlen


  • Termine

    Preis: auf Anfrage
    Ort: Inhouse
  • Themen

    Advanced Leiterplatten Design mit EAGLE V7, Schaltungssimulation mit dem Simulationsprogramm Felicitas PCBSim und Herstellungsprozess eines 4-Lagen Multiplayer

  • Inhalt

    In diesem Advanced-Seminar wird auf das Leiterplattendesign mit dem Programm EagleV7 der Firma CadSoft Computer GmbH eingegangen.


    Es wird der hierarchische Entwurf von Schaltplänen mittels dem neuen Feature „Modul“ erklärt. Es wird auf die Bauteildefinition für eigene Bibliotheken und die Verknüpfung zu Felicitas PCBSim der großen Wert gelegt. Anschießend erfolgt eine Schaltungssimulation über die Simulations-Engine von PCBSim.


    Auch Spezialkenntnisse zum Layouten von HF-Schaltungen wie Leitungswellenwiderstand, EMV-gerechtes Design und Signalintegrität werden vermittelt.
 Anschließend wird auf die optimale Aufbereitung von Leiterplattendaten, Nutzung von EAGLE Design-Rules für Leiterplattenherstellung, Funktion und Nutzung von PCB Visualizer und Produktionsschritte zur Herstellung eines 4-Lagen Multilayers eingegangen.

  • Ziele & Vorteile

    • Hierarchischen Schaltplan zeichnen (Module, Ports, Bauteile, Netzklassen, Busse, ERC, mehrere Schaltplanseiten, Materialliste)

    • Layout erstellen (Konsistenz Schaltplan/Layout, Masse-Flächen, Gerber-Files)

    • Bibliotheken intensiv (bringen Sie Ihr Bauteil mit, für das Sie eine Bibliothek benötigen)

    • Schaltungssimulation

    • Einführung in die Transmissionsleitungen

    • Signalleitungen berechnen und Signalintegrität

    • optimale Aufbereitung von Leiterplattendaten

    • Nutzung von EAGLE Design-Rules für Leiterplattenherstellung

    • Nutzung von PCB Visualizer

    • Produktionsschritte zur Herstellung eines 4-Lagen Multilayers

    Zum Schluss werden weitere Tipps und Tricks rund um Eagle gegeben. 

    Voraussetzungen/Vorkenntnisse:

    Grundkenntnisse mit EAGLE bzw. Kurs CS 1

  • Programmablauf

    Es ist ein Hands-On-Seminar.

    Wichtig:

    Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop zur Schulung mit, Unterlagen werden gestellt!

    Ihr Laptop sollte mindestens über Windows 7 und 64 Bit verfügen. Ferner werden zur Installation von Felicitas PCBSim Administratorrechte benötigt. sollten Sie keine kommerzielle EAGLE V7-Lizenz (mind. Version 7.2) installiert haben, können Sie sich für das Seminar eine kostenlose 30-Tages-Lizenz downloaden (www.element14.com/community/cadsoftFreemium!input.jspa).

    Ferner empfehlen wir, eine Computer-Mouse mitzubringen.

  • Referenten

    Prof. Dr. Francesco Volpe Hochschule Aschaffenburg - Elektro- und Informationstechnik
    • Studium der Elektrotechnik an der Ruhr-Universtität Bochum
    • Anschließend Promotion an der Universität Kassel über Laserradarsysteme
    • Tätigkeit als Research Fellow an der Universität von Melbourne, Australien, im Bereich Photonik
    • Manager für Systemdefinition in der Industrieelektronik bei einem süddeutschen Großkonzern
    • Vertretungsprofssur an der Universität Kassel, Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik
    • Seit März 1999 Professor für Mikrocomputertechnik und Digitaltechnik an der Hochschule Aschaffenburg
    • Autor von fünf Büchern und mehr als 50 Fachartikeln
    Dipl.-Ing. (FH) Heinz Hornung Felicitas Customized Engineering GmbH
    • Geschäftsführer Felicitas Customized Engineering GmbH
    • Studium der Elektrotechnik an der FH München
    • Inhaber einer Reihe von Patenten im Bereich der Messtechnik und Optik
    • Langjährige Tätigkeit in der Industrie in der Entwicklung, Projektleitung und im Management
    • Hauptautor von Felicitas FieldSolver 3D, einem leistungsfähigen Simulator auf Basis der Maxwell Gleichungen
    • Hauptautor von Felicitas PCBSim, einem allgemeinen Schaltungssimulator mit speziellen Erweiterungen für die Simulation der Signalintegrität
    Uwe Dörr Eurocircuits GmbH
    • Projektleiter Eurocircuits GmbH
    • Verantwortlich für die Entwicklung und Einführung neuer Services
    • Langjährige Erfahrung in der Leiterplattenindustrie, Fertigung, Projektleitung und Management
    • Ausbildung als Werkzeugmachen und REFA-Fachschein

Themenverwandte Angebote

Verwandte Themen - Controlling Effektives Leiterplatten-Design mit EAGLE CS1

Dauer: 1 Tag, Ort: Martinsried/Planegg