BayTech Logo
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein!
Innotemis Logo Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Siegfried Hartmann Geschäftsführer
Tel.: +49 8137 99859 0 Mail: siegfried.hartmann@innotemis.de

Rückruf-Service

Social Network

Suche/Buchungs-Nr.

TH Nürnberg

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

  • Plus

    Infos

    Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

    Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist die zweitgrößte Hochschule in Bayern.

    Die Hochschule vermittelt praxisbezogene Lehre und Forschung und ist bekannt für ihr Vollsortiment an Studienangeboten. Als forschungsintensivste und drittmittelstärkste aller bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften ist sie ein wichtiger Innovationspool für die Metropolregion Nürnberg und pflegt hervorragende Kontakte zur Wirtschaft.

    Auch als „global player“ ist die Hochschule aktiv und hat weltweit über hundert Hochschulpartnerschaften aufgebaut. Dies erleichtert den internationalen Austausch, wovon gerade die ausländischen Studierenden profitieren.

    Die Geschichte der Hochschule reicht zurück bis ins Jahr 1823, als das Städtische Polytechnikum – eine der Vorläufereinrichtungen – gegründet wurde. Der weltbekannte Physiker Georg Simon Ohm ist nicht nur Namenspatron der Hochschule, sondern war dort als Rektor und Professor für Physik und Mathematik tätig.


    MBA nach international anerkannten Standards

    Das Georg-Simon-Ohm Management-Institut (GSO-MI) ist ein Institut der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm und steht für über 10 Jahre Erfahrung mit internationalen MBA-Programmen im Bereich General Management. Anders als an anderen deutschen Hochschulen, wird der MBA hier nach international anerkannten Standards praktiziert.

    Die ebenfalls internationale Zusammensetzung der englischsprachigen Weiterbildungsprogramme bietet den MBA-Studenten ein ideales Umfeld, um sich auf die Anforderungen des globalen Wettbewerbs vorzubereiten. Die Differenzierung der Studenten nach der Ausrichtung ihres Erststudiums ermöglicht einen reibungslosen Einstieg in das MBA-Studium. Die Masterprogramme sind berufsbegleitend als Vollzeitstudium oder Teilzeitstudium angelegt. Die Internationalität des Studiums wird unter anderem durch Studienaufenthalte in den USA und China unterstützt.

    Seit 2008 bietet das GSO-MI auch anwendungsorientierte Masterstudiengänge mit dem Abschlussgrad Master of Arts (M.A.). Diese Programme sind ebenfalls berufsbegleitend angelegt und auf die Bedürfnisse auswärtiger Teilnehmer zugeschnitten.

    Das Georg-Simon-Ohm Management Institut wurde 2004 vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft als drittbestes Hochschul-Weiterbildungsinstitut Deutschlands ausgezeichnet.


    Nürnberg – Industrielles Zentrum der Metropolregion

    Nürnberg ist die zweitgrößte Stadt Bayerns und mit über 500 000 Einwohnern das Wirtschafts-, Dienstleistungs- und Kulturzentrum Nordbayerns und Mittelpunkt der Metropolregion Nürnberg. Seit den 70er Jahren entwickelt sich Nürnberg zum Dienstleistungszentrum mit hohen Zuwachsraten bei innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Consulting, Marktforschung, Facility-Management und E-Business.

    Nürnberg gehört zu den am schnellsten wachsenden Messeplätzen in Europa. Jährlich besuchen mehr als 1,2 Millionen Menschen das Messezentrum Nürnberg, darunter die weltgrößte Spielwarenmesse. Neben den wirtschaftlichen Faktoren ist Nürnberg auch bekannt für seine Lebkuchen, Bratwürste und den beliebten Nürnberger Christkindlesmarkt. Aber auch die idyllische Altstadt ist jederzeit einen Besuch wert.

  • Plus

    Philosophie

    Philosophie

    Als forschungsintensivste aller bayerischen Hochschulen ist die Technische Hochschule Nürnberg ein wichtiger Innovationspool für die Metropolregion Nürnberg und pflegt hervorragende Kontakte zur Wirtschaft. Als "global player" in der deutschen Hochschullandschaft legt die Hochschule besonderen Wert auf internationale Kontakte und eine praxisbezogene Lehre im Studium.

  • Plus

    Referenten

    RA Prof. Dr. Alexander Brigola Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, dort auch Promotion zum Dr. iur.
    • Repetitor für Öffentliches Recht (im Besonderen: Europäisches Gemeinschaftsrecht) und Strafrecht an den Universitätsstädten Jena, Hall (Saale), Leipzig, Dresden und Göttingen
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am Lehrstuhl für Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Europarecht (Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. mult. Manfred A. Dauses)
    • Zulassung als Rechtsanwalt (RAK Bamberg)
    • Rechtsanwalt in der Kanzlei Baumann Rechtsanwälte - Kanzlei für Verwaltungsrecht - mit den Tätigkeitsschwerpunkten Recht des Öffentlichen Dienstes (Beamtenrecht), Hochschulrecht und Schulrecht, Staatshaftungsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht sowie Recht der Europäischen Union
    • Professor für Internationales Wirtschaftsrecht und Europarecht an der Technischen Hochschule Nürnberg
    • Ko-Autor des Kapitels „Grundregeln des freien Warenverkehrs in der EG“ im Handbuch des EU-Wirtschaftsrechts (Verlag C. H. Beck)
    Prof. Dr. Thomas Eckardt Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Professor für allgemeine BWL und Wirtschaftsinformatik an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
    • Mitbegründer von zwei Softwareunternehmen
    • ehemaliger Berater im Bereich Management und IT
    • akademischer Leiter des Management-Instituts der Technischen Hochschule Nürnberg
    Prof. Dr. Werner Fees Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Professor für Unternehmensführung und allgemeine BWL an der Technischen Hochschule Nürnberg
    • Akademischer Leiter des Management-Institutes der Technischen Hochschule Nürnberg
    • Gastdozent an chinesischen und US-amerikanischen Universitäten
    • Forschungsschwerpunkt Innovationsmanagement (international), Fokus auf China
    • Freiberuflicher Trainer und Berater
    Prof. Dr. Matthias Fischer Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg und Universität Straßburg
    • Leiter Strategie und Planung für das europäische Firmenkundengeschäft bei der Dresdner Bank AG
    • Professor für Finance & Banking im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Hochschule Nürnberg
    Dr. Andreas Grabenstein Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Theologie und Philosophie an der Universität Tübingen, Heidelberg und Neuendettelsau
    • Promotion mit einem wirtschaftsethischen Thema
    • Pfarrer in Ansbach und Nürnberg
    • seit 2002 Geschäftsführer des Instituts “persönlichkeit+ethik” (Universität Erlangen-Nuremberg und Augustana Hochschule Neuendettelsau),
    • Ausbildung zum systemischen Organisationsberater (Institut für systemische Beratung Wiesloch)
    • Berater, Trainer und Coach mit den Schwerpunkten Führungsethik und Unternehmenskultur
    Dr. Jörg Hahn Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Coach für Führungskräfte internationaler und mittelständischer Unternehmen sowie Politiker
    • Coaching-Erfahrung durch führende Positionen bei der öffentlichen Hand, in Politik und Wirtschaft
    • Seit 1996 selbständig mit der Begleitung von Veränderungsprozessen und Work-Life-Balance-Themen
    • 1999 Gründung der TBN Living Communication AG mit vier Partnern
    Prof. Dr. René M. Heelein Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Würzburg
    • Arthur Andersen, WP/Stb-Gesellschaft, Stuttgart, Prüfer
    • Steuerberater
    • C. H. Beck Verlag, München, Lektor/Produktmanager
    • Fried. Krupp GmbH, Essen, Abteilungsleiter Interne Revision
    • Minolta GmbH, Hannover, Europazentrale, Abteilungsleiter Beteiligungscontrolling
    • Professor für Rechnungswesen und Allgemeine BWL an der Technischen Hochschule Nürnberg 
    Prof. Dr. Renate Isabel Heil Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Jurastudium an der Universität Regensburg
    • Promotion im Bereich Rechtsvergleichung (bei Prof. Dr. Henrich)
    • jahrelange Erfahrung als Rechtsanwältin in Landshut, sowie (1 Jahr) auch in einer US-amerikanischen Anwaltskanzlei (San Francisco / Los Angeles)
    • Tätigkeits- und Lehrschwerpunkt im nationalen und internationalen Wirtschafts- und Arbeitsrecht
    • seit 1999 Professorin für Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Technischen Hochschule Nürnberg
    Prof. Dr. Bernd Hümmer Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg
    • Controlling, Assistenz der Geschäftsführung und Commercial Product Management und Leiter der strategischen Planung bei Lucent Technologies
    • Top-Management Consultant bei Roland Berger Strategy Consultants
    • Von 2002 bis 2009 Geschäftsführer des Management-Instituts der Technischen Hochschule Nürnberg
    • Seit 2009 Professor für Unternehmensführung und Nachhaltigkeit an der Technischen Hochschule Nürnberg
    • Freiberuflicher Management Consultant und Trainer
    Dr. rer.nat. Jürgen Kaack Selbständig
    • In seiner Berufslaufbahn hat er in operativer Verantwortung sowohl bei international tätigen Unternehmen (SEL/ITT, BMW und AEG), wie auch bei Mittelständlern Managementfunktionen in den Bereichen Produktgestaltung, Diversifikation und Restrukturierung wahrgenommen und mehrere Unternehmen erfolgreich mit gegründet.
    • Als Managementberater hat er langjährige Erfahrung und Unternehmen beim Auf- und Ausbau, sowie bei Restrukturierungen unterstützt.
    • Unter anderem gestaltete er maßgeblich die Konzeption und den Aufbau von Europas erfolgreichstem Mobilfunk Service Provider debitel.
    • Das Konzept und die Gründung des auf Mehrwertdienste spezialisierten Netzbetreibers mcn tele.com AG geht wesentlich auf seine Initiative zurück.
    • Seit 1995 ist Dr. Kaack selbständig tätig und unterstützt andere Unternehmen bei der Bewältigung von intern oder extern bedingten Änderungsprozessen und Restrukturierungen bis hin zu M&A-Vorhaben.
    • Ein Schwerpunkt liegt in der Schaffung von Unternehmenskooperationen und im Aufbau von Marketing- und Vertriebsorganisationen.
    Prof. Dr. Torsten M. Kühlmann
    • Studium der Psychologie und Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    • Mitarbeiter am Lehrstuhl für Psychologie der WISO-Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg
    • Vertretung einer C3-Professur für Sozialpsychologie an der Philosophischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg
    • Vertretung einer C4-Professur für Personalwesen und Führungslehre an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth
    • Gastprofessur an der Technischen Universität Chemnitz-Zwickau im Fach „Personalwesen und Führungslehre" und Gastprofessur an der Bergakademie Freiberg im Fach „Personalwirtschaft“
    • Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre (insbesondere „Personalwesen und Führungslehre") an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth
    • Vorstandsmitglied des Instituts für internationale Kommunikation und auswärtige Kulturarbeit (IIK), des Betriebswirtschaftlichen Forschungszentrums für Fragen der mittelständischen Wirtschaft (BF/M) und des forarea-Kompetenznetzwerks für interkulturelle Kommunikation
    Prof. Dr. Walter Lösel Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Professor für Wirtschaftsinformatik und Organisation an der
    • Technischen Hochschule Nürnberg
    • Mitbegründer und Vorstandsmitglied der avicento AG
    • Ansprechpartner für den Businessplanwettbewerb Nordbayern
    Prof. Dr. Peter Pautsch Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Konstanz mit Abschluß Diplom-Volkswirt
    • Promotion zum Dr. rer. soc. an der Universität Konstanz
    • Leiter „Logistik-Prozessmanagement“ bei der Dornier System Consult in Friedrichshafen, ein Unternehmen der European Aeronautics Defense and Space Company (EADS)
    • seit 2002 Professor für Unternehmensführung, Material- und Fertigungswirtschaft sowie Logistik an der Technischen Hochschule Nürnberg
    Prof. Dr. Nikolaus Poscharsky Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Betriebswirtschaft, Soziologie und Politischen WIssenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    • Bankfachwirt
    • Promotion zum Dr. rer. pol. an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
    • Marketingforscher in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Gesellschaft für Konsumforschung, Nürnberg und der Information Resources Inc., Chicago, USA
    • Marketing Direktor bei einer großen deutschen Retailbank
    • Senior Business Consultant für Data Warhouse Anwendungen, NCR, München
    • Executive Consultant e-Business IBM Global Services, Heidelberg
    • Professor für Marketing und Innovationsmanagement an der Technischen Hochschule Nürnberg
    Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth
    • Traineeausbildung im Bankgewerbe
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl VWL II (Prof. Görgens) an der Universität Bayreuth (Promotion)
    • Tätigkeit bei der Deutschen Bundesbank, München
    • Hauptverwaltung (Referendariat, Volkswirtschaftliche Abteilung)
    • Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Makroökonomie, Geld und Kredit, an der Technischen Hochschule Nürnberg
    Dr. Norbert Schmidt Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Betriebswirtschaft an der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg mit den Schwerpunkten Logistik, Industriebetriebslehre sowie Wirtschafts- und Betriebspsychologie.
    • Projektmitarbeiter bei einem global agierenden Paketdienst während eines Auslandsaufenthalts in den USA
    • Promotion zum Dr. rer.pol. im Bereich im Rahmen eines zweijährigen BMBF-Forschungsvorhaben zum Thema Bau- und Projektlogistik
    • Seit 2001 Abteilungsleiter Bereich Prozessmangement, Logistik und Verkehr an der Fraunhofer Arbeitsgruppe für Technologien der Logistik-Dienstleistungswirtschaft.
    • Arbeitsschwerpunkt: Beratungs- und Forschungsprojekte zu den Themen Kontraktlogistik, Supply Chain Management und Changemanagement
    StB Diplom-Kaufmann Matthias Schmitt Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg
    • Steuerberaterexamen in München
    • Senior Manager und Prokurist der PricewaterhouseCoopers AG
    • Seit 1997 tätig in der umfassenden steuerlichen Beratung multinationaler Unternehmen mit Schwerpunkten internationales Steuerrecht, Konzernsteuerrecht und HR Tax einschl. Steuerplanung, Restrukturierung, Tax Compliance, Betriebsprüfungen, Verrechnungspreise und grenzüberschreitende Arbeitnehmerentsendungen
    • Auslandstätigkeit in Rotterdam
    • Umfangreiche nationale und internationale Vortragstätigkeiten
    Prof. Dr. Michael Schugk Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Betriebswirtschaftslehre and der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen / Nürnberg
    • Doktoratstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien
    • 1996 - 1999 Tätikeit in einer Marketing-Stabsstelle der Siemens AG, Erlangen
    • 1999 - 2002 Tätigkeit als kaufmännischer Projektleiter im Anlagengeschäft bei der Siemens AG, Erlangen
    • ab 2002 Professor für Marketing und Vertrieb an der Fachhochschule Aalen im Schwerpunkt "Internationaler Technischer Vertrieb"
    • ab 2004 Professor für Marketing und Vertrieb an der Fachhochschule Ansbach
    M.A. Emily Slate Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • M.A. (Psychology), Mount Holyoke College, South Hadley, USA
    • Freie Beraterin und Trainerin im Bereich International Management
    • Leiterin des Interkulturellen Trainings für Siemens Business Services
    • Coach und Trainerin für Offshoring Operations bei der Siemens AG
    Prof. Dr. Neil Thomson Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Bachelor of Science (BSc) University of Bradford, Bradford, Yorks. GB, Social Sciences with major in Economics
    • Masters of Business Administration (MBA) Cornell University, Ithaca, New York, USA
    • PhD City Univ., London, G.B..Research title: Barriers to change & integration in Foreign M&As within East Germany: A Qualitative Study
    • Esso Petroleum Co. Ltd. Victoria Street, London W1, GB Plant & Warehouse manager, Transport Supervisor
    • Rank Xerox (UK) Ltd., Uxbridge, Middx. GB Operations Auditor, Internal Management Consultant
    • Ultramar Co. Ltd., London, GB UK Distribution Manager
    • Lecturer, University of Maryland
    • US Army, Berlin: Chief Budget Branch: Financial Controller
    • Lecturer & MBA Advisor, Schiller International University, Berlin, Heidelberg & Mannheim
    • Professor International Business, University of Applied Sciences, Nuremberg. International Business Program
    Dr. Nikolaus Weber M. C. J. (New York University) Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Genf, Hamburg und an der New York University (Master of Comparative Jurisprudence)
    • Promotion zum Dr. jur. an der Universität Hamburg über ein europarechtliches Thema
    • Mitarbeit in einer New Yorker Anwaltskanzlei, Zulassung als Anwalt in New York
    • Langjährige Tätigkeit als Syndikus in deutschen Industrieunternehmen, u. a. der Siemens AG
    • Seit 1988 Partner bei Rödl & Partner, einer großen international tätigen Rechtsberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mit 2500 Mitarbeitern
    • Persönliche Tätigkeitsschwerpunkte: Mergers and Acquisitions sowie internationale Schiedsverfahren
    Dr. Wolfgang Weidner Management-Institut Technische Hochschule Nürnberg
    • Studium Mathematik und Informatik an der Universität des Saarlandes
    • 26 Jahre in unterschiedlichen Führungsfunktionen im In- und Ausland in der Telekommunikations- und Computerindustrie
    • Seit 2003 Dozent am Management Institut der Technischen Hochschule Nürnberg; Seminare: „Social Competence“, „Mediation“ und „Personal Coaching“ innerhalb des internationalen MBA-Aufbaustudiums
    • Mediator (FU Hagen) für Konflikte in Unternehmen sowie Partnerschaftskonflikte
    • Coach und Heilpraktiker für Psychotherapie für Klienten in Lebenskrisen; Persönliche Schwerpunkte: Bewältigung von Stress, Angst, Konflikten, Berufswechsel, Pensionierung
    • Offene Seminare in Empathischer Kommunikation; seit 2004 Seminare für Personalführung für die Leiter von Förderschulen in Mittelfranken
    • Ehrenamtliche Tätigkeiten: Konflikt- und Kommunikationsseminare für das Haus der Jugend in Heroldsberg