Innotemis Logo
Geben Sie Ihren Suchbegriff ein!
Kontakt

Informationen

Termin:
auf Anfrage
Partner:
Preis:
auf Anfrage
Buchungs-Nr:
120022
Suche/Buchungs-Nr.

Projektmanagement für KMU

drucken Infomaterial Flyer empfehlen


  • Termine

    Preis: auf Anfrage
    Ort: Inhouse
  • Themen

    Die organisatorische Anpassung an eine dynamische Umwelt macht die Abwicklung von Projekten zu einem Erfolgsfaktor. Lernen Sie in diesem Workshop für kleine und mittelständische Unternehmen die wesentlichen Elemente eines effizienten Projektmanagements kennen.

    • Definition des Projektmanagements
    • Die Projektplanung
    • Die organisatorische Detaillierung eines Projektes
    • Fallstudie: Macon
    • Die Projektkontrolle
    • Der Projektabschluss
    • Die Konfliktlösung in Projekten
    • Fallstudie "Herr P. Rojekt"
    • Die unverzeihlichen Sünden des Projektmanagements

    Anhand von konkreten Fallbeispielen wird das erlernte Wissen vertieft. Dabei stehen die Zielkomponenten des Projektmanagements wie Zeit, Kosten und Qualität ebenso im Mittelpunkt wie die Vermeidung und Lösung von Konflikten.

  • Inhalt

    Mehr Effizienz für die tägliche Arbeit

    Zahlreiche Faktoren sind entscheidend für die effiziente und zielgerichtete Umsetzung eines Projektes. Ein erfolgreiches Management koordiniert übergreifend und berücksichtigt alle relevanten Aspekte wie: Termine, Kosten, Qualität, Personal, Risiko und Beschaffung.

    Klare Vorgaben

    Jedes Projekt stellt durch seine spezifischen Eigenschaften neue individuelle Herausforderungen. Der erste Schritt eines professionellen Projektmanagements muss daher eine klare Definition von Projektumfang und -zielen sein.

    Steuerung erfordert Kontrolle!

    Um eine Projektrealisation steuern zu können, bedarf es einer brauchbaren Projektkontrolle. Sie ermöglicht es, die mit dem Projekt angestrebten Verbesserungen qualitativ und terminlich zu bestimmen, aber auch die Einhaltung der geplanten Kosten zu überprüfen.

    Informationen zur Durchführung

    In Projekten handeln Menschen! Der Konfliktvermeidung und umgehenden Konfliktlösung muss in Projekten auch bei klarer Aufgabenstellung und Steuerung eine hohe Bedeutung beigemessen werden.

  • Ziele & Vorteile

    Ziele:

    • Eine klare und realistische Projektdefinition
    • Eine unternehmensindividuelle Projektstrukturierung
    • Eine angepasste und flexible Projektsteuerung
    • Eine angepasste und flexible Projektkontrolle
    • Eine offene, lösungsorientierte Konflikthandhabung

    Vorteile:

    Sie erarbeiten im Workshop die wichtigen Elemente und Werkzeuge eines Projektmanagements. Anhand konkreter Fallstudien werden diese unmittelbar angewandt. Nützliche Arbeitsmittel für Ihre tägliche Projektarbeit werden ebenso vorgestellt wie die Schritte der Konfliktvermeidung und -lösung. Nach dem Besuch dieses Workshops sind Sie in der Lage, Projekte eigenverantwortlich zu definieren, zu strukturieren und umzusetzen.


    Zielgruppe:

    • Führungskräfte aus der Wirtschaft und Verwaltung, die als Projektverantwortliche arbeiten
    • Nachwuchsführungskräfte der Wirtschaft und Verwaltung
    • Gruppenleiter
    • Zukünftige Projektbeauftragte
  • Programmablauf

    09:00 - 10:00   Der erfolgreiche Projektstart
        Die Projektdefinition
        Die Elemente und Werkzeuge der Projektplanung
         
    10:00 - 10:15   Kaffeepause
         
    10:15 - 12:00   Die Bereiche der organisatorischen Detaillierung eines Projektes
        Der Projektstruktur- und Projektablaufplan
        Fallstudie: "Hausbau"
        Der Projektterminplan und die Einsatzmittelplanung
        Möglichkeiten der Kostenplanung
         
    12:00 - 13:00   Mittagessen
         
    13:00 - 14:30   Fallstudie: Projektmanagement anwenden
         
    14:30 - 14:45   Kaffeepause
         
    14:45 - 16:15   Die Steuerung und Kontrolle von Projekten
        Die Termin, Aufwands- und Kostenkontrolle
        Die Sachfortschrittskontrolle und Qualitätssicherung
        Die Projektdokumentation
        Der Projektabschluss
         
    16:15 - 17:30   Die Konfliktlösung in Projekten
        Vorbeugung von Konflikten
        Konfliktursachen in Projekten
        Konfliktlösung
        Fallstudie "Projektleiter P. Rojekt"
        Unverzeihliche Sünden des Projektmanagements
  • Referenten

    Prof. Dr. Bernd Gussmann BayTech IMU - Institut für mittelstandsorientierte Unternehmensführung
    • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der LMU München, Promotion am Institut für Industriebetriebslehre
    • Langjährige Erfahrung in der Unternehmensführung mittelständischer Unternehmen: Kaufmännischer Geschäftsführer der femira GmbH & Co KG, Managing Director der Slumberland Deutschland GmbH
    • Heutige Position: Professor für Betriebswirtschaftslehre, mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung und Allg. BWL an der Fachhochschule Rosenheim

     

Themenverwandte Angebote

Verwandte Themen - Controlling Controlling für Nicht-Controller

Dauer: 1 Tag, Ort: Nürnberg